Zuckerschlecken geht anders

Die längste und wohl anstrengendste Etappe steht uns bereits am ersten Wandertag bevor. Gestartet wird in Hergiswil. Nach einem kurzen Abstecher ins Eigenthal geht’s auf den Pilatus und gleich wieder steil runter nach Stansstad. 

Auf uns warten 28.3 Kilometer, 2285 Höhenmeter aufwärts und 2206 Höhenmeter abwärts.

Für die Berechnung der Wanderzeit nimmt der Schweizer Alpen-Club eine Faustregel zu Hilfe.

- 4 Kilometer Distanz / h
- 400 Höhenmeter aufwärts / h
- 800 Höhenmeter abwärts / h

Für die Start-Etappe ergibt das eine Wanderzeit von etwa 15.5 Stunden! Und das ohne Pausen wohlgemerkt. Hart am Limit. Aber machbar! Oder?

SchweizMobil rechnet übrigens mit (nur) 11h 47 min.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.