Bericht zur Lage der Nation

Am 1. August gibt es ja normalerweise eine Rede des Bundespräsidenten zu brennenden Themen in der Schweiz. Im Kanton Nidwalden gibt es neben dem Feuerwerk-Verbot zur Zeit nur ein anderes Thema, das zu reden gibt. Die ganze Bevölkerung fragt sich, wie geht es Luks Wade?

Nach Pirmin Zurbriggens ‚Knie der Nation‘ und Alain Sutters ‚Zeh der Nation‘ gibt es nun also auch eine ‚Wade der Nation‘. „Meiner Wade geht es wieder super. Ich habe mich gut erholt und bin bereit für einen neuen Doppelhorn-Versuch am Samstag.“ meint Lukas auf Nachfrage.

Es scheint also doch noch zu klappen mit der Hauptprobe vor der Wanderwoche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.